Shimba hills

  • Gründungsjahr: 1968
  • Größe: 250 km²
  • Entfernung: 56 km von Mombasa, 30 km von Diani
  • Tiere und andere Attraktionen: Regenwald, Wiese. Antelope, Elefant, Büffel, Wasserbock, Rotbock, Hyänen, Warzenschwein und Buschschwein, Giraffe, Angola Colobus Affen, etc. Verschiedene Arten an Vögel. Flora und Fauna, Sheldrick Wasserfälle, Landschaft mit Hügeln und Tälern, Shimba Baumhotel.

Klicken Sie hier für die Karte

Taita Hills

  • Gründungsjahr: 1972
  • Größe: 110 km²
  • Entfernung: 210 km von Mombasa
  • Tiere und andere Attraktionen: Büsche und Savannah Grassland. Löwen, Büffel, Leopard, Elefant, Impalas, Gazellen, Zebras. Erbaut auf Stelzen bietet Saltlick einen Blick auf die Tiere, welche aus den Wasserlöchern trinken.

Klicken Sie hier für die Karte

Tsavo East

  • Gründungsjahr: 1948
  • Größe: 12,747 km²
  • Entfernung: 160 km von Mombasa
  • Tiere und andere Attraktionen: Löwen, Geparden, Büffel, Nashorn, Leopard, Elefant, Giraffe, Antilope, Gazelle, Zebra, Lesser Kudu, Wasserböcke, Jäger Kuhantilopen, Krokodil. Fluss Galana, Luggard Stürze, Aruba Damm, Mudanda Fels (1,6 km langen Felsnase), Sträucher und Savannah Grassland.

Klicken Sie hier für die Karte

Tsavo West

  • Gründungsjahr: 1948
  • Größe: 9,065 km²
  • Entfernung: ca. 250 km von Mombasa oder Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Löwen, Geparden, Büffel, Nashorn, Leopard, Elefant, Giraffe, Antilope, Gazelle, Zebra, Lesser Kudu, Wasserböcke, Jäger Kuhantilopen, Krokodil. Fluss Galana, Luggard Stürze, Aruba Damm, Mudanda Fels (1,6 km langen Felsnase), Sträucher und Savannah Grassland.

Klicken Sie hier für die Karte

Amboseli

  • Gründungsjahr: 1968
  • Größe: 392 km²
  • Entfernung: ca. 240 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Offenes Grasland, Observationshügel, das Pleistozän Seebecken (jetzt trocken) im Volksmund genannt Lake Amboseli, welches bei bei starken Regenfällen überschwemmt ist, vereinzelte Akazien und Maasai Kulturdörfer und der indigenen Lebensweise. Buffalo, Gnus, Elefanten, Giraffe, Wasser buck, Warzenschweine, Antilopen, Gazellen, Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden, Flusspferde und eine Vielfalt an Vögel. Auf 5896 Meter über dem Meeresspiegel, ist der Kilimanjaro der höchste Berg in Afrika.

Klicken Sie hier für die Karte

Nakuru

  • Kurze Einführung: LakeNakuru ist ein flacher alkalischen See. Drei Flüsse, die Njoro, Makalia und Enderit münden in diesen. Der See bietet die blau-grünen cynophite Spirulina plantesis die eine Nahrungsquelle für Flamingos ist.
  • Gründungsjahr: 1968
  • Größe: 188 km²
  • Entfernung: 160 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Gelbe Akazien, felsige Klippen, Buschland und Savannah. Löwen, Rothschild-Giraffen, Leoparden, schwarze und weiße Nashörner, Büffel, Elefanten, Antilopen, Thompson und Gazellen, Fledermaus, Klippschliefer, Zebras, Flusspferde, Wasserböcke, Impalas, gestreifte Hyänen, Füchse, Wildkatzen, goldene Katze, Flamingos.

Klicken Sie hier für die Karte

Maasai Mara

  • Gründungsjahr: 1974
  • Größe: 1,510 km²
  • Entfernung: 247 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Savannah mit Akazienbüschen, hügeliges Grünland, Mara Fluss, Maasai Dörfer. Löwen, Geparden, Leoparden, Nashörner, Elefanten, Antilopen, Gazellen, Zebras, Flusspferde, Krokodile, etc. Praktisch alle Wildtiere und Vögel von Ostafrika. Ballon Fahrten, Die Wanderung der Gnus findet zwischen Juli bis Oktober eines jeden Jahres statt, wo mehr als 1,5 Millionen Tiere wandern.

Klicken Sie hier für die Karte

Aberdare

  • Gründungsjahr: 1950
  • Größe: 767 km²
  • Entfernung: 160 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Bambuswälder, Moorland, Greiskraut, Wasserfälle. Löwen, Leoparden, verschiedene Katzenarten, große Population von Black Rhino, Büffel, Elefant, Buschböcken und andere gefährdete Tierarten wie zB die Rate Bongo, Riesenwaldschwein, Wildhunde, Maulwurf Ratte und Maulwurf Spitzmaus. Das Baumkronen Hotel, wo Queen Elizabeth II bewusst wurde das sie Königin geworden sei. Die Mau-Mau Höhlen.

Klicken Sie hier für die Karte

Buffalo Springs

  • Gründungsjahr: 1962
  • Größe: 131 km²
  • Entfernung: 300 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Vulkanische Berge, tropische Savanne Grünland, dornige Büsche, Elefanten, Büffel, Oryxantilopen, Giraffengazellen auch Gerenuk genannt, Grant Gazellen, Gravy Zebras, Löwen, Somali-Strauß, Krokodile, Leoparden, Hyänen. Ewaso Nyiro Fluss.

Klicken Sie hier für die Karte

Samburu

  • Gründungsjahr: 1962
  • Größe: 165 km²
  • Entfernung: 345 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Vulkanische Hügel, Granitfelsen, Ewaso Nyiro Fluss, Savanne Grünland, Elefanten, Büffel, Beisa Oryx, Gerenuk, Bushböcke, Grant Gazellen, Gravy Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Wildhunde, Netzgiraffe, Somali Strauß und über 450 Vogelarten. Die Löwin (Kamunyak), die das Oryx-Baby adoptiert hat. Dieses Reservat wurde auch berühmt durch den Film „Born Free“.

Klicken Sie hier für die Karte

Shaba

  • Gründungsjahr: 1974
  • Größe: 250 km²
  • Entfernung: 300 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Savannah Grassland, Akazien und dornige Sträucher, Elefanten, Büffel, Beisa Oryx, Gerenuk, Buschböcke, Grant Gazellen, Gravy Zebra, Löwe, Leopard, Gepard, Hyänen, Netzgiraffe, Somali Strauß. Shaba ist auch die Heimat für die hochgradig gefährdete Williamson Lerche.

Klicken Sie hier für die Karte

Meru

  • Gründungsjahr: 1968
  • Größe: 870 km²
  • Entfernung: 348 km von Nairobi
  • Tiere und andere Attraktionen: Physikalische Eigenschaften: Buschland, Savannen Grassland, Flüsse und Fließgewässer Lebensräume, Tana Fluß und Adamson Fälle. Elefanten, Büffel, Oryx, Eland, Gerenuk, Buschböcke, Grant Gazellen, Gravy-und Burchels Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen. Wurde durch den Film Born Free berühmt. Ehemaliges Haus der Freude und George Adamson und Elsa der Löwin.

Klicken Sie hier für die Karte

Pin It on Pinterest